Dreidimensionale Behandlungsplanung in der Praxis Dr.Ellen Reinke
Dreidimensionale Behandlungsplanung

Modernste Computertechnologie ist die Basis des Invisalign-Verfahrens. Die Korrektur einer Zahnfehlstellung kann absolut präzise geplant und überwacht werden. In jeder Phase des Behandlungsplans können bei Bedarf Änderungen vorgenommen werden. Mit Hilfe einer patentierten Technologie wird vor Behandlungsbeginn ein detaillierter Behandlungs- oder Therapieplan erstellt.

Ein Clincheck ermöglicht es, das Therapieziel am Anfang der Behandlung bereits darzustellen und den Weg der Behandlung in einzelne Phasen zu unterteilen. So kann bereits vor Therapiebeginn das spätere Endergebnis, also die später perfekte Zahnstellung, virtuell begutachtet werden.

Zur Herstellung der sogenannten Aligner, also der Abfolge der Schienen, wird vor Behandlungsbeginn einmalig ein Abdruck der Zähne genommen. Aufgrund dieser Daten werden Modelle hergestellt, die wiederum zur Abformung mit einer Tiefziehfolie dienen. Aus dieser Folie werden dann Aligner gearbeitet.